Choose your Language and Region:

FAQ - Häufig gestellte Fragen - BOOTDOC

Der flächige, gleichmäßige Druck auf den Unterschenkel und die damit verbundene Reduzierung der Gefäßquerschnitte bewirken eine Erhöhung der Durchfluss-Geschwindigkeit in den Venen und eine verbesserte Schließfunktion der Venenklappen. Durch spezielle Herstellungstechnologien erreicht man einen graduellen Verlauf des Druckes, der an der Fußfessel am höchsten ist und zum Knie hin abnimmt. Ein verbesserter Blutrücklauf über das Venensystem aus den Beinen fördert den Abtransport von Giftstoffen und naturgemäß die Versorgung mit „frischem“ Blut! Die Eigenfunktionen im Körper werden aktiv unterstützt. Die Kompression wirkt zusätzlich als Stütze für die Muskulatur. Unnötige Bewegungen werden reduziert und gleichzeitig unterstützen die Strümpfe die Bänder und Sehnen in ihrer Funktion.

BD Kompressionsstrümpfe

  • fördern die Durchblutung und sorgen für eine schnellere Regeneration
  • stabilisieren den Sehnen- und Bandapparat
  • reduzieren das Verletzungsrisiko
  • sorgen für eine höhere Energieverfügbarkeit und spätere Ermüdung
  • aktivieren die Muskulatur

Benutzen Sie bitte unsere Händlersuche, um einen BOOTDOC/HOTRONIC Händler in Ihrer Nähe zu finden.

Vorsicht beim Anziehen: Wer seine Power Fit Socks lange tragen möchte, sollte auch beim Anziehen vorsichtig sein. Das Einhängen an Ringen oder Finger- und Zehennägeln ist der häufigste Grund für Beschädigungen des Power Fit Socks Gewebes.

A) Greifen Sie mit dem Arm in den Strumpf und umfassen Sie das Fußteil an der Fersenausstülpung.

B) Stülpen Sie nun den Stoff auf links (also das Innere nach außen) und ziehen ihn bis zum Fersenteil. Rollen Sie den Strumpf dabei nicht auf.

C) Streifen Sie das Fußteil des Strumpfes bis über die Ferse.

D) Arbeiten Sie sich Stück für Stück am Bein nach oben. Umfassen Sie dazu das Strumpfende und schieben Sie den Stoff in pendelförmigen Bewegungen nach oben. Auf keinen Fall dürfen Sie den Stoff am Strumpfende nach oben ziehen. Dadurch kann der Strumpf später spannen, rutschen oder Falten werfen.

Haben Sie ihn angezogen, dann streichen Sie von unten nach oben leicht mit den Händen über den Stoff. So liegt der Strumpf glatt auf dem Bein. Auch hier gilt: Nicht zuletzt noch einmal am Strumpfende ziehen!

Anziehhilfe

BOOTDOC Einlagen
sind mit einer schonenden Seifenlauge per Hand zu reinigen. Die Einlagen dürfen nicht in der Waschmaschine gereinigt werden. Die Trocknung darf nur bei Zimmertemperatur erfolgen. Die Sohlen dürfen nicht unter direkter Sonneneinstrahlung oder durch Erhitzung mit Fön oder sonstigen Heizquellen (auf Ofen, …) getrocknet werden.

BD Power Fit Socks
sind waschmaschinenfest und können bei 30 °C gereinigt werden. Wir empfehlen, die BD Power Fit Socks mit 30 °C Schonwaschgang im Wäschesack und mit der Ausenseite nach innen zu waschen. BD Power Fit Socks können beim Waschen leicht eingehen, das gilt vor allem für Socken mit Wollanteil. Die Trocknung darf nur bei Zimmertemperatur erfolgen. BD Power Fit Socks dürfen nicht im Wäschetrockner oder durch direkte Erhitzung mit Föns oder sonstigen Heizquellen (auf Heizkörpern, Kachelöfen, ...) getrocknet werden.

 

BD power fit socks washing instruction